Schnellkontakt! +49 8022 915 1302 | info@jfe-designs.com

Marktforschung, Unternehmen und Wachstum

Marktforschung, Unternehmen und Wachstum

Mittelstand und Unternehmenswachstum

Mittelständische Unternehmen sind besonders erfolgreich die erste Stufe von Unternehmenswachstum zu meistern. Mittelständische Unternehmen wachsen in den ersten Jahre stark in Umsatz und durch Mitarbeiter, da sich diese Unternehmen typischerweise in Nischenmärkten bewegen und fast konkurrenzlos am Markt agieren können.

Die ersten Schwierigkeiten treten meist dann auf, wenn Marketing und Vertrieb an natürliche Grenzen in ihrem Marktsegment stoßen. Meist wird die Umsatzentwicklung abgeschwächt, schrumpft sogar oder eine Expansion in andere (regionale/internationale) Märkte zeigen keinen Erfolg. Begleitet wird meist diese Entwicklung mit Problemen Know-how zu sichern (Mitarbeiterbindung), Innovationen zeitnah in die Produkte zu integrieren oder Marketing- und Vertriebsmaßnahmen kurz- und mittelfristig in Erfolge überzuführen.

Unternehmenswachstum und Marktforschung

Sieht man sich die klassischen Wachstumsstrategien an, so beziehen sich solche meist auf Produktinnovationen, Preis- und Servicegestaltung gegenüber der Konkurrenz und Wachstum in angrenzenden Märkten bzw. Internationalisierung. Auch wird heute das Internet als Distributionskanal von Leistungen und Services oft als optimale Methode, um Wachstum zu sichern, diskutiert. Allerdings setzen alle die Methoden voraus, dass ein mittelständisches Unternehmen frühzeitig Strukturen und Prozesse verankert, die dem eines Konzerns gleichen. Zentrale Aufgaben von Stabsstellen im Bereich des Business Development von Großunternehmen und Konzernen ist MarktforschungKonkurrenzbeobachtung und Akquise von potentiellen Unternehmen, die die Innovationskraft solcher Unternehmen sichern. Die ersten beiden Methoden lassen sich auch in mittelständischen Unternehmen implementieren, die letzte Methode nur schwer.

Marktforschung und Big Data Analysen

Marktforschung besteht aus einer Vielzahl von qualitativen und quantitativen Methoden, von der Marktsegmentierung und Aktienanalyse, Zweitmarkt Datenanalyse, One-2-One Gesprächen, Produkt-Konzeption und Innovationbewertungen, Kundenbefragungen, Fokusgruppen und Online-Befragungen bis hin zu Integration von Online-Marketing Methoden inklusive derer Analysemethoden. Alle diese Methoden kosten Geld und vor allem Zeit, da meist die historischen Datenbestände in mittelständischen Unternehmen nur schwach ausgeprägt sind. Marktforschung mit akzeptablen, d.h. niedrigen Kosten und geringem Risiko im Mittelstand zu implementieren ist eine echte Herausforderung. Hier sollten die zukünftig Big Data Analysen auch diesem Unternehmenssegment Erfolge zeigen und Kosten reduzieren helfen.

Chance Online Marketing für den Mittelstand

Eine Methode, Wachstum auch in angestammten Nischenmärkten auf ein höheres Niveau zu katapultieren ist Online Marketing mit seinen heutigen modernen Methoden SEOSocial Media Marketing und Content Marketing. Der Mittelstand hat hier gegenüber den Großuntenehmen und Konzernen einen entscheidenden Vorteil: Geschwindigkeit bei der Umsetzung solcher Methoden. Nur nutzt laut aktuellen Studien gerade der Mittelstand solche Methoden gar nicht oder nur schwach. Aber ebenso gibt es in diesen Studien Hinweise, dass der Mittelstand mit Hilfe von speziellen Agenturen bwz. Marketing-Dienstleistern diese Innovationslücke schließen könnte. Die JFE-Designs.com ist ein Beispiel eines solchen neuen Marketing-Dienstleisters, der von der Konzeption bis hin zum operativen Betrieb von Online-Marketing Realisierungen (Web Service und Support) mittelständischen Unternehmen Wettbewerbsvorteile verschaffen kann.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.